Landesstelle der Katholischen Erwachsenenbildung in Bayern e.V.

Im Mittelpunkt katholischer Erwachsenenbildung steht der Mensch als Person in der Ganzheit seiner Lebensbezüge. Seine Identität, seine personale Würde und deren Verwirklichung in Freiheit und Verantwortung gilt es zu schützen und zu entfalten. Identitätsfindung wird als lebenslanger Prozess begriffen, den Bildung begleitet. Katholische Erwachsenenbildung ermutigt zur Entfaltung der Persönlichkeit, zur Sprach- und Dialogfähigkeit und zu verantwortlicher Entscheidung. Sie versteht sich als Lebenshilfe. Um den Menschen in seinen vielen Belangen weiterzuhelfen, engagiert sie sich in der allgemeinen, religiösen, politischen und beruflichen Bildung. Die Landesstelle und ihre Mitgliedseinrichtung sind nach den Kriterien von QES.T, (QualitätsEntwicklungsSystem mit Testierung) zertifiziert. So wird das Bildungsangebot stetig kontrolliert, überprüft und weiterentwickelt.

Leistung

An den Bildungsveranstaltungen der 124 Mitgliedseinrichtungen der KEB nehmen jährlich rund 1,6 Millionen Menschen teil.

Landesstelle der Katholischen Erwachsenenbildung in Bayern e.V.
Mandlstraße 23 - 80802 München
Telefon: 089 38102-123 - Fax: 089 38102-103
Email: - Internet: www.keb-bayern.de